Avery Dennison „Wrap Like a King“ Challenge ist zurück in 2021 - und offen für Beiträge von Vahrzeugverklebungen

OEGSTGEEST, Niederlande – 1. September 2021  – Avery Dennison Graphics Solutions hat die Rückkehr der Wrap Like A King Challenge angekündigt. Der diesjährige Wettbewerb für Fahrzeugverklebungen läuft vom 1. September bis zum 31. Oktober 2021. Zum ersten Mal wird ein neues Spezialkonzept namens „Local Edition“ eingeführt, bei dem 12 regionale Wrap Kings und drei Continent Wrap Kings ausgezeichnet werden. 

Ab dem 1. September sind Folierer aus über 40 Ländern eingeladen, ihre besten Projekte für Vollverklebungen oder Farbwechsel an Fahrzeugen einzureichen. 

Li-Wen, Senior Director and General Manager Graphics EMENA, sagte: „2019 haben über 150 Verkleber an dem Wettbewerb teilgenommen. Es ist toll, wieder dabei zu sein. Wrap Like a King ist eine großartige Gelegenheit für Verkleber, ihre beste Arbeit zu präsentieren. Ihre Projekte werden von einer internationalen Jury bewertet und Sie haben die Chance, Preise im Wert von mehreren Tausend Dollar zu gewinnen und von Fachkollegen und Kunden anerkannt zu werden.“ 

Die Preispakete für die regionalen und kontinentalen Gewinner des Jahres 2021 belaufen sich zusammen auf über 30.000 US-Dollar. Die drei kontinentalen Gewinner werden außerdem aufgefordert, jeweils eine Wohltätigkeitsorganisation auszuwählen, die im Namen des Gewinners eine Spende von 1.000 Dollar erhält. 

„Für Avery Dennison ist es wichtig, der Gemeinschaft etwas zurückzugeben. Wir freuen uns, dass wir dies auch auf die Gemeinden der drei Gewinner des Wrap Like a King 2021-Wettbewerbs ausdehnen können", sagte Li Wen

Wrap Like a King Local Edition - Bewerbungen und Ablauf

Ausführliche Informationen über den Wettbewerb finden Sie auf wraplikeaking.com.

  • An dem Wettbewerb können Verkleber aus 12 verschiedenen geografischen Regionen teilnehmen: USA, Kanada, Europa, Naher Osten und Nordafrika sowie die APAC-Region (Australien, Neuseeland, China und Südafrika). 

  • Alle Beiträge müssen auf wraplikeaking.com eingereicht werden.

  • Eingereicht werden kann jedes Projekt, bei dem Avery Dennison Supreme Wrapping™ Folie, die Conform Chrome Serie, MPI 1105 Digital Wrapping Serie oder eine Kombination von Car Wrapping Folien verwendet wird.  

  • Die Jury wählt 12 regionale Wrap Kings aus, die jeweils personalisierte Marketingmaterialien, Avery Dennison Produkte und mehr im Wert von fast 2.000 Dollar gewinnen. 

  • Die regionalen Wrap Kings werden dann auf drei Kontinenten antreten: Europa & MENA, Nordamerika und APAC (Australien, Neuseeland, China und Südafrika). 

  • Die Gewinner der drei Kontinente werden am 26. November 2021 online über die mit den teilnehmenden Avery Dennison-Regionen verknüpften Social-Media-Konten bekannt gegeben.

Die Jury 2021:

Die Branchenexperten in der Jury verfügen über einen reichen Erfahrungsschatz, um die schönsten, technisch anspruchsvollsten oder anderweitig beeindruckendsten Verklebungen auszuwählen.

 

  • Justin Pate - Professioneller Folierer/Trainer, Global - Amerikaner mit Sitz in Amsterdam, Niederlande

Pate ist ein von Avery Dennison US zertifizierter Folierer/Trainer, der mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in den USA und Europa arbeitet. Pate ist Cheftrainer der Avery Dennison Hands-on Autofolierungs-Workshops und des Zertifizierungsprogramms in Nord Amerika.

 

  • Penelope Garrido Milla - Mitinhaberin der Alta Wrapping Academy

Penelope ist die erste Spanierin, die die Avery Dennison-Zertifikate „Specialist Installer“ und „Specialist Trainer“ erworben hat. Sie ist Miteigentümerin der Alta Wrapping Academy, die in den letzten fünf Jahren mehr als 1200 Verkleber aus ganz Spanien ausgebildet hat.  Penelope verfügt über mehr als 19 Jahre Erfahrung in der visuellen Kommunikation und hat sich auf Bildmaterial für Nutz- und Personenkraftwagen spezialisiert. Sie hat einen persönlichen Ansatz gewählt, der sich darauf konzentriert, den Teilnehmern der Akademie zu helfen, ihr maximales Potenzial zu erreichen. Penelope ist Mitglied des Vorstands von FESPA ESPAÑA ASOCIACIÓN und des Women of Wraps (WOW) Clubs.

  • QIAN LI - Hewlett Packard Application Development Manager, Spanien

Qian Li ist Manager für die Entwicklung von Druckanwendungen bei Hewlett Packard mit Sitz in Barcelona, Spanien. Er arbeitet seit rund 15 Jahren im Bereich des industriellen Großformatdrucks und hat dabei viel Erfahrung mit vielen verschiedenen Aspekten der digitalen Drucktechnologie und ihren unterschiedlichen Anwendungen gesammelt. Die Fahrzeugverklebung ist ein besonderes Spezialgebiet, nicht nur, weil sie einer der wichtigsten Anwendungsbereiche für die HP Latex-Technologie ist, sondern auch, weil Vollverklebungen einen der spannendsten Marktbereiche mit einem enormen kreativen Potenzial darstellen.

  • DARIUSZ TONDERA - Avery Dennison Technical Sales Support, Osteuropa und Russland

Dariusz ist seit 2012 bei Avery Dennison und seit 2016 als Technical Sales Support in Osteuropa und Russland tätig. Fast 10 Jahre lang war er von der Oder bis nach Wladiwostok unterwegs, um Kunden und Verarbeiter zu unterstützen und zu schulen - das Testen und Verstehen der Produkte ist für Dariusz sehr wichtig und hilft ihm, Fragen und Anfragen richtig zu beantworten.

  • Molly Waters - Avery Dennison Senior Technical Specialist, USA

Molly Waters arbeitet seit 1997 bei Avery Dennison, als die Fahrzeugverklebung noch in den Kinderschuhen steckte, und hat seitdem die Entwicklung der Digital- und Vollverklebungstechnologie miterlebt. Molly hat über 24 Jahre Erfahrung in der professionellen Automobil- /Folierungsbranche, und schon immer drehte sich ihr Leben um Autos.

  • Peter Wright - Avery Dennison Graphics Solutions, Australien/Neuseeland

Peter ist technischer Marketingleiter und arbeitet mit führenden Verklebungsspezialisten zusammen. Dabei vermittelt er Kenntnisse zu Fahrzeugfolierung und macht Werbung für die Branche. Er hat eine grosse Anzahl an Fahrzeugfolierungs-Workshops gehalten und in total mehr als 2000 Personen aus Australien, Neuseeland und den ASEAN Ländern trainiert.

  • Sarel Krüger - Avery Dennison Graphics Solutions, Südafrika

Sarel kam 2011 zum Avery-Team, nachdem er fast 10 Jahre lang in der Beschilderungsbranche gearbeitet hatte.
Seine Erfahrung reicht von Ausrüstung und Software über die Herstellung von Schildern und Grafiken bis hin zur Fahrzeugverklebung und schließlich zur Lieferung von Material.

 

  • Jun Kinoshita - Avery Dennison Graphics Solutions, Japan

Jun Kinoshita ist der Sales Manager für Avery Dennison Graphics Solutions in Japan. Kinoshita arbeitet seit 2009 für Avery Dennison und hat im selben Jahr das Zertifizierungs- und Trainingsprogramm in Japan eingeführt.

 



Weitere Informationen über Avery Dennison Folien für Fahrzeugbeschriftungen und wo Sie Supreme Wrapping™ Film kaufen können, finden Sie auf graphics.averydennison.eu. Beteiligen Sie sich an der Diskussion auf den europäischen sozialen Kanälen von Avery Dennison Graphics Solutions, einschließlich Facebook und Instagram, und folgen Sie den Hashtags #WLAKISBACK or #WLAK2021

Über Avery Dennison

Die Avery Dennison Corporation (NYSE:AVY) ist ein global tätiges Unternehmen, das sich mit Werkstoffwissenschaften und der Herstellung eines breiten Spektrums von Etiketten und funktionalen Materialien befasst. Die Produkte des Unternehmens, die in fast jeder großen Industrie zum Einsatz kommen, umfassen unter anderem selbstklebende Materialien für Etiketten und grafische Anwendungen, Klebebänder und andere Lösungen für die Industrie, das Gesundheitswesen und den Einzelhandel. Außerdem werden Tags, Etiketten und Verzierungen für Bekleidung sowie RFID-Lösungen für den Einzelhandel und andere Märkte angeboten. Das Unternehmen mit Sitz in Glendale, Kalifornien, beschäftigt etwa 32.000 Mitarbeiter in mehr als 50 Ländern. Die Verkaufszahlen beliefen sich im Jahr 2020 auf 7,0 Milliarden US-Dollar. Erfahren Sie mehr auf www.averydennison.com.