Neue Benchmarkstudie belegt: Avery Dennison hat beim fahrzeug-wrapping die nase vorn

Loading...

Avery Dennison hat heute ein Video und eine Benchmarkstudie veröffentlicht, sie zeigen: Der Supreme Wrapping™ Film von Avery Dennison ist anderen, vergleichbaren Folien für Fahrzeugvollverklebung überlegen - sowohl in Hinsicht auf die Qualität des Ergebnisses als auch auf die Zeit, die eine Vollverklebung in Anspruch nimmt. Zwei Folierer einer unabhängigen Werkstatt für Fahrzeug-Wrapping testeten Vinyl-Autofolien sechs verschiedener Marken auf Qualität und Geschwindigkeit der Verklebung. Sie simulierten dabei einen echten Kundenauftrag.

Der Avery Dennison Supreme Wrapping Film erwies sich als überlegen gegenüber der Konkurrenz - die Verklebung lief hier am schnellsten und die Qualität des Wrappings war am hochwertigsten. Die Resultate beweisen, dass eine Werkstatt, die mit der Supreme Wrapping Folie arbeitet, letztlich Zeit und Geld spart, weil sie besonders effizient arbeiten kann. Die Installer dürfen zudem auf ein hochwertiges Ergebnis vertrauen.

„Immer öfter kann man auf Messen und bei Wrapping Wettbewerben “Schnell Wrapping“ sehen. Aber wir wollten die Folien unter realen Bedingungen testen, - in einer Werkstatt", erklärt Shaun Hobson, Senior Business Director von Avery Dennison Graphics Solution Europe. „Die Gesamt-Performance des Avery Dennison Supreme Wrapping Film war allen Konkurrenzprodukten überlegen und er konnte im Vergleich zu den anderen Folien am schnellsten und hochwertigsten verklebt werden.“

Um die Studie durchzuführen, arbeitete Avery Dennison mit zwei Folieren von Car Wrap City zusammen, einer Werkstatt aus Carrollton (Texas, USA), die sich auf Fahrzeug-Wrappings spezialisiert hat. Die professionellen Folierer wurden engagiert, um die Studie mit sechs verschiedenen Vinylfolien durchzuführen. Ihnen wurde nicht gesagt, worum es ging und dass sie an einer Studie teilnahmen. Nach jeder Vollfolierung fragte man sie jedoch, ob es Faktoren (neben der Marke der Vinylfolie) gegeben hätte, die den Zeitaufwand des Vorgangs beeinflusst haben könnten.

Die benötigte Zeit für das Verkleben der Vinylfolie - also für die Wrapping-Phase - war Schwerpunkt der Studie. Nur bei diesem Arbeitsschritt zeigten sich Zeitabweichungen - je nach Folienmarke. Den Zeitaufwand für die anderen fünf Schritte (Demontage, Reinigung, Messen, Montage und Reinigung) hielt man konstant. Er wurde für alle Marken gleich kalkuliert. Alle Folierungen erfolgten an einem Mittelklasse-Wagen. Das Benchmarking-Video und die Studie zeigen, dass das Verkleben von Supreme Wrapping Film genau 1:57:42 dauerte. Damit lag man 24 Minuten vor dem zweitschnellsten Mitbewerber. Die gesamte Installation dauerte 4:26:16.

„Die Benchmarking-Studie ergab, dass die Folierer pro Vollfolierung ungefähr 24 Minuten einsparen, wenn sie Avery Dennison Supreme Wrapping Film wählen. Das sind zehn Minuten pro Stunde“, rechnet Hobson vor. „Dieses hochwertige und verlässliche Material vereinfacht das Handling, beschleunigt das Verkleben und senkt die Fehlerquote. Werkstatt-Inhaber können sich auf hochwertige Endergebnisse verlassen, mit gutem Gefühl Auftragstermine planen und zuverlässig ihre Kunden informieren.“

Avery Dennison Supreme Wrapping Film ist eine mehrschichtige Folie mit Farben und Texturen und einer glatte Oberfläche, die aussieht wie lackiert. Das Design ist sehr haltbar und seine Wirkung faszinierend. Alle Folien verwenden zudem die patentierte Avery Dennison Easy Apply RS™ Technologie, welche eine gute Formbarkeit und eine einfache Re-Positionierung gewährleistet. Zur Zeit ist der Avery Dennison® Supreme Wrapping Film in über 85 Farben und Finishes verfügbar.

Das komplette Benchmark-Video, kurze Feature-Videos, eine Info-Grafik und weitere Informationen über die Studie finden Sie unter: graphics.averydennison.de/benchmark.

Weitere Informationen zu den neuen Avery Dennison Produkten, Preisen und Rollenformaten, Designs und Drucker finden Sie unter: www.graphics.averydennison.de.